Zen Seminare

Der Luftkurort Buchenberg befindet sich im Landkreis Oberallgäu und liegt fast 900 Meter über dem Meeresspiegel. In dieser idyllischen Landschaft fand das Daishin Zen nach jahrelanger Suche den genau richtigen Ort, den optimalen Kraftplatz, der dem Zen-Kloster und Seminarzentrum den geeigneten Rahmen bieten kann.

Das Zen-Kloster, unter der Leitung von Abt und Zen-Meister Hinnerk Polenski, ist ein Ort der inneren Einkehr und Stille. Viele Angebote des Zen-Klosters können frei genutzt werden, wie die Zen-Meditationszeiten mit den Laien-Nonnen und -mönchen.

Mut fassen, den Weg des Herzens zu gehen

Der Weg des Herzens beginnt mit geerdetem Sein. Die Grundübung dafür ist Zazen. Mit der eigenen Zen-Übung vertiefen wir die Stille unserer Meditation.

Durch die Initiation in die Dhyani-Buddhas erfahren Sie tiefes, intensives und heilsames Auflösen von unheilsamen Emotionen und bremsenden Ängsten.

Und wie die Sonne, die immer scheint und wir sie nur nicht sehen können durch Wolken, die sie verdecken – so öffnet sich durch die Auflösung unserer “Wolken” unser natürliches Sein von Freude, Erfüllung, Liebe und Freiheit.

Termine 2020/2021

Zen und Yoga

Entdecken Sie die wunderbare Verbindung zwischen Zen und Hatha Yoga und lernen Sie Übungen aus beiden Traditionen kennen. Das Seminar verbindet das Erforschen, Bewegen und Dehnen des Körpers durch Hatha Yoga Übungen mit der Erfahrung von Stille und geerdeter Kraft der Zen-Meditation.

Das Seminar ist eine besondere Einladung für all diejenigen, die Yoga praktizieren und ihre Meditation vertiefen möchten oder beides miteinander intensiver verbinden.

Wir freuen uns auch auf Neueinsteiger in Zen und Yoga – herzlich willkommen!

Termine 2020/2021

Meditation und Lebensfreude

Das Seminar ist ein Einführungsseminar in die Zen-Meditation und bietet einen leichten und gut strukturierten Einstieg, um in die Stille einzutauchen und in Kontakt zu kommen mit der eigenen Kraft und natürlichen Freude durch die Übung des Zazen.

Unser Zen-Meister Hinnerk Polenski sagt:” Freude ist der Motor”. Der Meditationslehrer Sri Chinmoy meint:” Freude erleben ist der einzige Sinn unseres Daseins”.

Freude, unbedingte Freude, ist ein Bewußtseinszustand in uns selbst. Das zu entdecken und in sich zu verwirklichen – kann eine enorme Veränderung ins Leben bringen.

Termine 2020/2021

Geerdete weibliche Kraft

Schön, stark und mutig – der weibliche Zen-Weg

Verbinde Sie mit Ihrer weiblichen Kraft.

Entdecken Sie Ihren Körper neu und üben Sie in eine wache, geerdete Harmonie und Fülle zu kommen.

Der weibliche Zen-Weg gibt Ihnen Kraft, Energie und Freude. Gehen wir diesen Weg mit Ausdauer, kann sich unser Potential mehr und mehr entwickeln und das Tor zu tiefer Einsicht öffnen.

Die Verbindung mit Ihrer weiblichen Kraft wird Sie in die Lage versetzen, effektiv und präsent zu sein, ohne den Erwartungshaltungen Anderer zu unterliegen.

Aus Ihrer Kraftmitte heraus können Sie in Ihrer individuellen Art und Weise für sich sorgen und klare Grenzen setzen.

Termine 2020/2021